Stier


Der Stier allgemein
Der Stier ist ein Erdzeichen und vom Planeten Venus beherrscht. Er vereint das Schöne, den Genuss, Stärke und Stabilität.  Im Leben wie in der Liebe legt er großen Wert auf Ästhetik und Genuss, aber auch auf Sicherheit, insbesondere in finanziellen Dingen. Zu seinen besonderen Eigenschaften gehören: Ausdauer, Beständigkeit, Hingebungsfähigkeit und Schönheitssinn.
Er verliert fast nie die Beherrschung und Wutausbrüche sind äußerst selten bei ihm. Wenn man ihn aber zu sehr reizt, kann der Ausbruch umso heftiger ausfallen. Dann sollte man sich in Acht nehmen.
Sein Zuhause wird er sehr geschmackvoll gestalten und mit Wertgegenständen schmücken. Er liebt sein Heim, seinen Garten und seine Familie. Mit seiner Fürsorglichkeit und seinem Familiensinn verwöhnt er seine Lieben, die sich überaus geborgen und wohl in seiner Umgebung fühlen. Auch als Gastgeber sind seine Fähigkeiten beachtlich. Er beeindruckt mit seinem schönen Zuhause, kulinarischen Köstlichkeiten und besten Getränken. Man kann sich glücklich schätzen von einem Stier eingeladen zu werden. Noch lange wird man über Feste eines Stiers sprechen, da sie an Perfektion kaum zu überbieten sind.
Seine Eigenschaften lassen den Stier für bestimmte Berufsgruppen besonders geeignet erscheinen. Die idealen Berufe sind: Innenarchitekt, Lehrer, Koch, Künstler, Visagist und Schauspieler. Wichtig ist dem Stier die Verbindung von Sicherheit und Kreativität im Beruf. Da der Stier sehr zielstrebig ist, wird er seine Vorstellungen alle umsetzen können.


Der Stier-Mann
Der Stiermann ist ein überaus gemütlicher Zeitgenosse, den nichts so leicht aus der Ruhe bringen kann. Sport und Freizeitstress geht er erfolgreich aus dem Weg. Im Berufsleben ist er jedoch sehr strebsam und erfolgreich. Zwar will er sich auch hier nicht verausgaben, aber um den Wohlstand zu sichern, bringt er einige Energie auf. Genau wie die Stierfrau, hat auch der Stiermann nichts für wechselnde Liebesabenteuer übrig. Er sucht feste Beziehungen, die tiefe andauernde Gefühle ermöglichen. Hat er erst einmal seine Eva gefunden, lässt er sie nicht mehr so schnell los. Er ist ein sinnlicher und fürsorglicher Partner, der mit seiner Süßen durch dick und dünn geht. Er liebt seine Familie und will auch möglichst viel Zeit mit ihr verbringen. Aber er benötigt auch Rückzugsmöglichkeiten, um dem Trubel auch einmal entgehen zu können. Da der Stier allgemein ein Genussmensch ist, ist er ein überaus zärtlicher und erotischer Liebhaber mit einem großen Kuschelbedürfnis. Seine Genussliebe richtet sich auch auf den Bereich Essen und Trinken, wo er wahrer Fachmann und Liebhaber ist. Vor allem bei gutem Wein kann er eine wahre Leidenschaft entwickeln. Einige Stiere müssen hier aufpassen, nicht zu übertreiben. Auch der Stiermann hat häufiger mit Gewichtsproblemen zu kämpfen. Und da er kein Fan von  langen Spaziergängen und anderen Bewegungsformen ist, wird er sie auch nicht so schnell wieder los. Grundsätzlich ist der Stiermann ein verlässlicher, guter Partner, der einer Frau viel Sicherheit und materiellen Wohlstand bietet.



Die Stier-Frau
Die Stierfrau profitiert von der Venus, von der sie beherrscht wird. Sie liebt schöne Kleidung, schönen Schmuck und pflegt ihren Körper. Sie ist immer überaus gepflegt und ihr Gefühl für Harmonie und Ästhetik verleiht ihr eine überaus feminine Ausstrahlung. Ihre genießerische Art lässt sie zu einer hervorragenden Köchin werden. Manchmal hat die Stierfrau jedoch auch kleinere Gewichtsprobleme, die sie aber Dank ihres Sinnes für Schönheit immer wieder in den Griff bekommt. Der Liebe ist die Stierfrau sehr zugetan, sie ist das Lebenselixier für die Venusfrau. Sie ist allerdings äußerst wählerisch bei der Partnerwahl, denn es müssen erst alle wichtigen Dinge geprüft werden. Wie kein anderes Sternzeichen ist die Stierfrau sehr auf Sicherheit bedacht und wird daher einen Partner wählen, der das nötige Kleingeld mitbringt und darüber hinaus ihr auch treu ist. Sie ist kein Typ für one-night-stands und flüchtige Beziehungen. Hat sie erst einmal den Richtigen gefunden, lässt sie nicht mehr von ihm ab und verteidigt ihn gegen alle Konkurrentinnen. Die Stierfrau ist auch eine hervorragende Mutter und Hausfrau, hat aber auch das Talent und die Ausdauer zur beruflichen Karriere. Die meisten Frauen dieses Zeichens entscheiden sich aber für beides, da das ihren komplexen Wünschen und Bedürfnissen am nächsten kommt. Der Mann, der sie liebt sollte sie anhimmeln und auf Händen tragen, denn das liebt sie besonders. Sie möchte das Gefühl haben, die Beste und Einzigste zu sein. Das steigert ihre außergewöhnliche Ausstrahlung.



Der Stier als Kind
Der kleine Stier ist ein richtiger Wonneproppen. Kein Wunder, ist er doch meist im Wonnemonat Mai geboren, in dem sich die Natur von seiner üppigsten Seite zeigt. Er ist ein überaus friedliches Kind, das seinen Eltern viel Freude macht. Mit einem Stier-Kind gibt es keine Probleme. Es ist friedlich, zufrieden und isst gerne und viel. Der kleine Stier ruht in sich. Bei seinen Tätigkeiten ist er ausdauernd und beharrlich. Er begreift etwas langsamer, als andere Kinder, dafür bleibt er bei seiner Tätigkeit bis er alles „begriffen“ hat. Und das muss der Stier, er muss einen sinnlichen Kontakt zu den zu erlernenden Dingen herstellen. Er muss sie im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“. Daher ist es besonders wichtig mit dem kleinen Stier viel zu kuscheln und zu spielen. Sie wollen jedoch nicht gehetzt werden. Langsam und gemächlich erkunden sie die Welt, dafür umso intensiver.



Der Stier als Chef/Kollege
Da der Stier großen Wert auf Sicherheit legt, trifft man ihn meist in sicheren Positionen an. Große Experimente sind dem Stier ein Gräuel. Er steckt sich lieber realistische Ziele, die er mit seiner Ausdauer und Beharrlichkeit mühelos erreicht. Seine Philosophie: Wer langsam geht, kommt auch ans Ziel“ oder „Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut“.  Er ist ein äußerst umgänglicher Kollege, der sich immer kollegial und fair verhält. Da der Stier ein Gewohnheitsmensch ist, sucht er seine Freunde häufig auch im Berufsleben. Schlechten Nachreden und Mobbing geht er aus dem Weg, dafür findet er kein Verständnis. Überhaupt äußert er Kritik offen und gerade heraus.
Auch als Chef ist der Stier sehr beliebt. Seine Führungsqualität zeichnet sich durch Gerechtigkeit, Gutmütigkeit und Großzügigkeit aus. Für Angestellte, die sich lieber einen Lenz machen, hat er jedoch kein Verständnis. Er verlangt viel, aber nicht mehr, als er selbst gibt.

Sternzeichen Stier

Google