Zwillinge


Der Zwilling allgemein
Zwillinge mögen den Trubel und hassen nichts mehr als Routine und Langeweile. Sie gehören neben Waage und Wassermann zu den Luftzeichen und wirbeln dementsprechend nur so durchs Leben. Wer mit ihnen Schritt halten möchte, muss gute Puste haben. Sie sind ständig in Bewegung, rast– und ruhelos und überall dort, wo was los ist. Durch ihre Kontaktfreude und ihre spritzig- witzige Art finden sie schnell Freunde und Weggefährte. Beschwingt und mühelos gehen sie durchs Leben. Im Freundes- und Familienkreis sind sie meist die Paradiesvögel, auf die nicht wirklich Verlass ist. So kann es leicht passieren, dass Sie sich mit einem Zwilling verabreden und er Sie zwei Stunden später anruft, um Ihnen in bester Laune mitzuteilen, dass er mit xy bei einem interessanten Gespräch hängen geblieben ist. Dank ihres herausragenden Charmes, kann ihnen jedoch keiner wirklich böse sein. So sind Zwillinge eben. Auch wenn Zwillinge nach außen hin sehr flatterhaft und oberflächlich wirken, so täuscht das nicht darüber hinweg, dass sie eine blitzartige Intelligenz und außerordentlich rhetorische Fähigkeiten besitzen. Daher findet man unter Journalisten und Fernsehmoderatoren viele Zwillinge. Diese Berufe kommen zudem ihrem Mitteilungsdrang und ihrem Wunsch nach Veränderung am nächsten. Ihre Liebe für Reisen prädestiniert sie ebenso für die Reisebranche. Ideal besetzt sind sie auch als Lehrer oder Schriftsteller, dank ihres Sprachtalents auch als Sprachwissenschaftler.


Der Zwilling-Mann
Stillstand ist Rückschritt.“ Der Zwillingmann ist ständig in Bewegung. Er strebt mit Geschwindigkeit nach vorne, mit dem Gedanken, dass jede Routine zum Verlust des Lebensschwungs führt. Man findet ihn immer unter Zeit- und Termindruck oder auf Reisen, was ihn für die Ehe nicht unbedingt geeignet macht. Sie sind jedoch äußerst aufregende Partner, die für jede Menge Überraschungen gut sind. Sie laden ihre Angebetete spontan zu einem Mitternachtsdinner ein oder fliegen mit ihr mal eben nach Paris zum Frühstücken. Zwillingmänner sind sehr charmant und witzig und die Idealmänner für Frauen, die Spontaneität lieben und keine großen Liebesarien brauchen. Mit dem Zwillingmann kann man Spaß haben. Sie lassen sich immer etwas einfallen und sind zudem äußerst sexy. Routine und feste Ordnung sind der Horror für den Zwillingmann, im Beruf genauso wie in der Liebe. Sie brauchen in allem unbedingte Freiheit und das Gefühl, selbstverantwortlich handeln zu können.



Die Zwilling-Frau
Die Zwillingfrau ist wie ein Chamäleon. Sie wechselt ihren Stil, Ihre Ansichten, ihre Interessen und auch ihre Männer wie andere die Kleidung. Zudem ist sie äußerst erlebnishungrig und immer unter Zeitdruck, was sie für einige Sternzeichen, wie den Stier beispielsweise, nicht ganz leicht macht.  Andererseits ist sie vielseitig interessiert, unternehmungslustig und sehr reiselustig, was sie für viele Männer mit luftigem Sternzeichen sehr attraktiv macht. Mit ihrer Energie und ihrem Charme werden sie es weit bringen, denn sie schaffen es, sich in jeder Situation zurechtzufinden. Und außerdem hat jeder gerne eine so witzige und heitere Frau in seiner Nähe. Männer staunen über die Verwandlungskünste der Zwillingsfrau: Mal sind sie Geliebte, mal Mutter, mal Vamp, mal Lolita. Allerdings muss ein Mann auch viel Toleranz für seine flatterhafte Eva aufbringen, denn sie liebt das Risiko und Affären.



Das Zwilling-Kind
Das Zwilling-Kind ist ein aufgewecktes, fröhliches Kind, das neugierig und interessiert die Welt erkundet. Es ist ein kleines Charmebündel, das seine Eltern mit viel Witz bezaubert. Früh plappert es drauf los und unterhält lautstark seine Umgebung. Neben seiner sprachlichen Begabung bringt der kleine Zwilling auch eine feinmotorische und soziale Anlage mit. Zu anderen Kindern findet es schnell Kontakt und wird meist der Gruppenführer oder Klassenliebling. Allerdings verzettelt es sich leicht, fängt mehrere Dinge gleichzeitig an und führt die Dinge nicht zuende. Er ist ein liebenswerter Luftikus, dem man nie richtig böse sein kann. So mancher Lehrer muss sein Schmunzeln verkneifen, wenn er der kleine Zwilling mal wieder mit viel Charme aus der Reihe tanzt. Zu seinen größten Stärken gehört sein wacher und klarer Verstand, der gefordert werden will. Beantworten sie geduldig alle seine Fragen und bieten sie ihm möglichst viel Anregung und Abwechslung.



Der Zwilling als Chef/Kollege
Man kann sich keinen besseren Kollegen, als den Zwilling vorstellen. Er ist kollegial, witzig und auf jeder Betriebsfeier ein Knüller.  Seine Redegewandtheit und seine kameradschaftliche Art macht ihn bei den Kollegen äußerst beliebt. Darüber hinaus bereichert er das Arbeitsleben durch seine geistreichen und anregenden Impulse. Er ist immer auf der Suche nach etwas Neuem, Interessantem. Gemeinsam möchte er etwas auf den Weg bringen, etwas erreichen und gestalten. Damit ist er der geborene Teamchef. Auch als Chef ist der Zwilling sehr beliebt. Er pflegt ein kameradschaftliches Verhältnis zu seinen Angestellten, ist locker, großzügig und immer gut gelaunt. Wenn er mal wieder vor Ideen übersprudelt, braucht er Mitarbeiter, die seine Vorstellungen sortieren, auf Praktikabilität abklopfen und sie verwirklichen. Denn für das Praktische, das auch Geduld und Ausdauer verlangt, ist der Zwilling nicht zu haben.

Sternzeichen Zwilling

Google