Ihr Horoskop – Aktuell bei GOastro.de
Chinesisches Sternzeichen Büffel

Chinesisches Horoskop Büffel

Der Büffel steht für Standhaftigkeit, Pflichtbewusstsein und traditionelle Werte. Menschen, die in diesem Sternzeichen geboren sind, gelten als fürsorglich und verantwortungsvoll und legen großen Wert auf materielle Sicherheit. Sie setzen sich leidenschaftlich für ihre Prinzipien ein und neigen eher zu konservativen Ansichten. Da sie andere Meinungen nur ungern gelten lassen, wirken sie bisweilen auch ein wenig engstirnig und starrköpfig. Vor allem aber sind sie nüchterne, vernunftbetonte und bodenständige Charaktere. Sie haben wenig Sinn für Illusionen, Träumereien und Fantastereien, sondern orientieren sich an handfesten Fakten und verlässlichen Informationen.

Fleißig im Berufsleben …

Personen, die in diesem Zeichen das Licht der Welt erblicken, haben nichts gegen harte körperliche Arbeit. Das tun sie sogar, wenn sie eine leitende Funktion innehaben. So kann man etwa den Chef einer Baufirma durchaus dabei beobachten, wie er überall auf der Baustelle anpackt. Auch als Beamte fühlen sich diese korrekten und zuverlässigen Menschen wohl. Das chinesische Horoskop beschreibt sie zudem als aufrichtige und verlässliche Freunde, die einen niemals im Stich lassen. Leider fehlt es ihnen bisweilen an Taktgefühl und Einfühlsamkeit, sodass sie nicht selten in ein Fettnäpfchen treten.

… und treu in der Beziehung

In einer Partnerschaft setzt der Büffel vor allem auf Kontinuität. Er ist ein treuer und rücksichtsvoller Gefährte, der seinen Lieben ein schönes Leben bieten möchte. Allerdings neigt er auch ein wenig zum Argwohn und braucht eine Weile, bis er Vertrauen zu jemandem fasst. Sehr gut passt der Büffel daher zu Personen, deren Sternzeichen Ratte, Schlange und Hahn sind. Mit der Ratte verbinden ihn der Ehrgeiz und eine ähnliche Lebenseinstellung. Mit der Schlange und dem Hahn harmoniert er nicht nur privat sondern auch beruflich. Vorsicht ist hingegen mit einem Schaf geboten, da hier die Unterschiede doch zu groß sind …

Metall-Büffel

Das Element Metall macht den Büffel noch solider und charakterfester. Er ruht ganz in sich und lässt sich nicht so leicht aus der Fassung bringen. Selbst in heiklen Situationen bewahrt er einen kühlen Kopf. Auch von seinen Zielen lässt er sich nicht leicht abbringen und gilt deshalb als relativ unbeugsam. Die für den Büffel typischen Wesenszüge wie Zielstrebigkeit und Zuverlässigkeit werden durch das Metall ebenfalls verstärkt. Mit Misserfolgen und Niederlagen kann der Metall-Büffel jedoch nur schlecht umgehen. Sein Ehrgeiz kann ihn manchmal zum Workaholic werden lassen, der sich kaum Pausen gönnt. Dennoch ist er auch auf das Wohl seiner Mitmenschen bedacht. So kümmert er sich rührend um Partner oder Partnerin sowie Familie und Freunde.

Wasser-Büffel

Menschen, die im Zeichen des Wasser-Büffels geboren wurden, gelten als besonders flexibel und anpassungsfähig. Sie können sich wesentlich besser auf neue Situationen einstellen als andere Büffel. Sie streben danach, ihr Wissen zu erweitern und sich auf geistiger Ebene ständig weiterzuentwickeln. Das Wasser sorgt für mehr Intuition und ein besseres Einfühlungsvermögen. Wasser-Büffel sind kommunikativer, neigen aber auch stärker zur Passivität als andere Büffel. Sie gelten als offener, moderner und aufgeschlossener und haben zwar ebenfalls konkrete Vorstellungen, sind aber nicht so unnachgiebig. Daher gelten sie auch als teamfähiger als die Büffel anderer Elemente.

Holz-Büffel

Holz-Büffel stehen mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Sicherheit geht ihnen über alles – und diese glauben sie am besten durch die Anhäufung materieller Güter zu erreichen. Aber auch durch strenge ethische und moralische Regeln und Prinzipien. Dennoch sind sie für neue Entwicklungen durchaus aufgeschlossen und können selbst ausgefallene Ideen in eine konkrete Form gießen. Ähnlich wie das Wasser sorgt auch das Holz dafür, dass diese Büffel nicht ganz so dickköpfig sind. Streitigkeiten gehen sie lieber aus dem Weg – stattdessen setzen sie mehr auf gegenseitiges Verständnis und auf gute Kompromisse.

Feuer-Büffel

Das Element Feuer macht diese Büffel selbstbewusster, leidenschaftlicher und kämpferischer als andere. Die in diesem Sternzeichen geborenen Menschen gelten als energisch und tatkräftig, aber auch als ungeduldig und streitbar. Darüber hinaus neigen sie ein wenig zum Egoismus und zur Dominanz, womit sie bisweilen auf Ablehnung stoßen. Dank ihrer Führungsqualitäten und ihrer Ellbogentechnik schaffen sie es nicht selten in die oberen Managementebenen. Das Feuer verleiht dem sonst so besonnenen Büffel einen ordentlichen Schuss Temperament. Er ist impulsiv, aber nicht völlig unbeherrscht. Stattdessen setzt er seine Energie zielgerichtet ein. Wie alle Büffel gilt aber auch der Feuer-Büffel als ausgesprochener Familienmensch, der alles für seine Lieben tun würde.

Erd-Büffel

Das Element Erde verstärkt viele Eigenschaften, die typisch für den Büffel sind. Die in diesem Zeichen geborenen Menschen gelten als besonders traditions- und verantwortungsbewusst. Sie hören lieber auf ihr Hirn als auf ihr Herz. Sie verlassen sich auf ihren Verstand und ihr logisches Denkvermögen und gehen keine unnötigen Risiken ein. Dies und ihre praktische Veranlagung sorgen dafür, dass sie jedes Projekt auf den richtigen Weg bringen. Es ist auch nicht weiter erstaunlich, dass der Erd-Büffel besonders treu und zuverlässig ist. Er liebt ein solides und gemütliches Leben, in dem geordnete Verhältnisse herrschen. Hat er seine große Liebe und seinen ersehnten Job gefunden, so lässt er beides nicht mehr los …