Ihr Horoskop – Aktuell bei GOastro.de
Wochenhoroskop (18. bis 24. März)

Wochenhoroskop (18. bis 24. März)

Die aktuelle Woche hat mit dem Frühlingsbeginn eine astronomische und astrologische Besonderheit aufzuweisen. Die Sonne wechselt in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ins Sternzeichen des Widders. Das markiert auch den Beginn eines neuen astrologischen Jahresreigens. Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf und damit macht sich bei Mensch und Tier jede Menge Aufbruchsstimmung breit.

Bei so manchem kommen Frühlingsgefühle auf – und das wird durch die Position des Vollmonds in der Waage noch verstärkt. Die Waage gilt ja als das Tierkreiszeichen der Liebe und der Partnerschaft. Liebe liegt demnach in der Luft und so mancher von uns wird einem Flirt sicherlich nicht abgeneigt sein …

Konflikt liegt in der Luft

Der Liebesplanet Venus durchquert zurzeit den Wassermann: Flirten ist also angesagt, wenngleich man sich nicht fest binden möchte. Am Donnerstag steht Venus dann im Quadrat zu Mars und im Sextil zu Jupiter. Das Venus-Mars-Quadrat sorgt für einige Turbulenzen, symbolisiert es doch den ewigen Geschlechterkampf. Da wird es wohl nichts mit der Harmonie – stattdessen liegt so mancher Konflikt in der Luft.

Eine schöne Versöhnung

Ganz anderes verhält es sich mit dem Venus-Jupiter-Sextil. Diese Konstellation steht für Harmonie und Glück in der Liebe. So wäre es nicht verwunderlich, wenn auf einen Streit eine umso leidenschaftlichere Versöhnung folgt – erotische Highlights inklusive. Das Venus-Jupiter-Sextil fördert aber auch unsere Kreativität, sodass wir mehr Farbe ins Liebesleben bringen können!

Abgesehen davon wartet die neue Woche mit einem weiteren spannenden Aspekt auf. Mars steht im Trigon zu Pluto – und das wirkt sich sehr günstig auf unsere privaten und beruflichen Vorhaben aus. Mars steht gleichzeitig im Stier, der ja bekanntlich ganz gerne Nägel mit Köpfen macht. Was wir auch vorhaben: Die Erfolgsaussichten sind sehr gut!