Ihr Horoskop – Aktuell bei GOastro.de
Horoskop Woche (19. bis 25. November)

Wochenhoroskop (19. bis 25. November)

In der neuen Woche erwarten uns leider nicht nur gute Tendenzen! Mars und Jupiter stehen am Dienstag in einem Quadrat zueinander. Der Einfluss dieser Konstellation ist bereits ab Montag spürbar und dauert bis zum Donnerstag an. Dieser Aspekt sorgt für eine Extraportion Elan und Tatendrang, was und durchaus zugutekommt!

Leider hat diese kosmische Konstellation nicht nur Vorteile. Wir neigen dazu, unsere Energie nur schwer im Zaum zu halten. Vor lauter Begeisterung schießen wir schon einmal übers Ziel hinaus! Wir achten weniger auf die Wahl unserer Worte, treffen unüberlegte Entscheidungen und setzen unausgegorene Schritte.

Hektik und Unruhe

Das bringt es in weiterer Folge mit sich, dass wir Fehler machen und uns in unliebsame Situationen hineinmanövrieren. Hinzu kommt, dass uns das Mars-Jupiter-Quadrat auch streitbarer macht. So mancher von uns hat jetzt eine ziemlich niedrige Reizschwelle – womit Konflikte und Kontroversen vorprogrammiert sind …

Kontaktfreudigkeit und Redseligkeit

Am Freitag folgt ein weiterer Aspekt, der für Unruhe sorgt: Der Vollmond steht in den Zwillingen! Alles ist hektisch, jedermann ist in Bewegung und die Ereignisse überschlagen sich! Für manche Menschen kann dieser Tag ein hohes Maß an Stress mit sich bringen. Auch werden wir angesichts dieser Konstellation unstet, wankelmütig und flatterhaft. Umso mehr müssen wir darauf achten, dass wir nichts übers Knie brechen!

Vor allem macht uns der Vollmond in den Zwillingen kontaktfreudiger, gesprächiger und mitteilsamer. Die Worte sprudeln nur so aus uns heraus – und nicht alles, was wir da sagen ist überlegt! Die Spannung zu Mars, Jupiter und Merkur verstärkt noch unsere Redeseligkeit – um nicht zu sagen: unsere Geschwätzigkeit! Da kann es leicht passieren, dass wir Indiskretionen ausplaudern, die nicht für fremde Ohren bestimmt sind …