Ihr Horoskop – Aktuell bei GOastro.de
Wochenhoroskop (21. bis 27. Januar)

Wochenhoroskop (21. bis 27. Januar)

In der vierten Januarwoche halten die Sterne eine Achterbahnfahrt der Gefühle für uns bereit. Das emotionale Wechselbad beginnt bereits am Montag, denn da gibt es eine Mondfinsternis im Löwen. Dieses Phänomen sorgt für überbordende Gefühle. Es wird uns nicht leichtfallen, unser Temperament, aber auch unsere Emotionalität im Zaum zu halten …

Ebenfalls am Montag macht sich ein Venus-Neptun-Quadrat bemerkbar. Dieser Aspekt bringt Vor-und Nachteile mit sich. Venus ist ja der Planet der Liebe, während Neptun für unsere Intuition steht. In der aktuellen Konstellation kann das allerdings dazu führen, dass wir vor allem im Liebesleben zu Illusionen und Träumereien neigen. So manche Schwärmerei ist unrealistisch und kann zu Enttäuschungen führen …

Zusammenprall der Kräfte

Und als ob damit nicht genug wäre, wird am Montag auch noch ein Mars-Saturn-Quadrat gradgenau. Dieses setzte bereits am letzten Samstag ein und hält bis zum Mittwoch dieser Woche an. Die dynamische und zielstrebige Energie des Mars prallt dabei auf die bremsende und herausfordernde Kraft des Saturn.

Verbissenheit und Frust

Dieser Aspekt bringt es mit sich, dass wir dazu neigen, Dinge erzwingen zu wollen. Oft genug kann aber selbst die Verbissenheit, mit der wir unsere Ziele verfolgen, ein Scheitern nicht verhindern. Die logische Konsequenz sind Frustrationen und eine daraus resultierende Wut. Umso wichtiger ist es, unsere Aggressionen zu zügeln, kräftig durchzuatmen und uns in Geduld zu üben!

Einen Gegenpol – und damit auch einen Lichtblick – stellt eine Venus-Jupiter-Konjunktion dar, die von Montag bis Mittwoch wirksam ist. Diese wird am Dienstag gradgenau und verheißt uns Liebe, Glück und Lebensfreude. Somit wäre es empfehlenswert, sich von Montag bis Mittwoch weniger dem Berufs- als dem Privatleben zu widmen. Doch auch da darf man keine Wunder erwarten!