Ihr Horoskop – Aktuell bei GOastro.de
Wochenhoroskop KW 13 (25. bis 31. März)

Wochenhoroskop (25. bis 31. März)

Die neue Woche wird allem Anschein nach relativ entspannt und unaufgeregt. Es erwarten uns keine ungünstigen Konstellationen und damit auch keine nennenswerten Hindernisse. Was immer wir für diese Woche planen: Es sollte eigentlich ohne größere Schwierigkeiten realisierbar sein. Vor allem sollten unsere Handlungen von jeder Menge Ruhe und Harmonie begleitet werden.

Am Dienstag wechselt der Liebesplanet Venus ins Tierkreiszeichen der Fische. In dieser Position steht sie unter dem Einfluss des Neptun, was für die reine und spirituelle Liebe steht. Wir sind zu edlen Gefühlen fähig und zu einer großen, ja fast schon bedingungslosen Hingabe imstande. Die Körperlichkeit tritt in den Hintergrund und macht einer Extraportion Romantik Platz.

Träumereien und Schwärmereien

Allerdings kann unser Drang, die Liebe zu idealisieren, so stark sein, dass wir in Träumereien und Schwärmereien abgleiten. So groß unsere Sehnsucht nach der großen und einzig wahren Liebe sein kann, so unbeholfen agieren wir dann bisweilen in freier Wildbahn. So kann es durchaus vorkommen, dass wir nicht in der Lage sind, die richtigen Worte zur rechten Zeit finden …

Souveränere Verhandlungen

Venus bildet allerdings auch ein Sextil zu Uranus. Auch das kann sehr anregend auf die Liebe wirken und uns den Schritt von der Theorie zur Praxis doch etwas erleichtern. Die Frühlingsgefühle, die nun aufkommen, bewegen so manchen von uns dann doch, die Initiative zu ergreifen. So empfiehlt es sich auf jeden Fall, den ganzen Mut zusammenzunehmen und das Subjekt der Begierde anzusprechen!

Der dritte nennenswerte Aspekt dieser Woche ist die Tatsache, dass der Merkur nicht länger rückläufig ist und endlich wieder direktläufig wird. Das bedeutet günstige Aussichten für den beruflichen und geschäftlichen Bereich. Wir können Verhandlungen souveräner führen und unsere Vorstellungen leichter durchsetzen.