Ihr Horoskop – Aktuell bei GOastro.de
Wochenhoroskop (6. bis 12. Juli)

Wochenhoroskop (6. bis 12. Juli)

Diese Woche wird mit ziemlicher Sicherheit nicht ganz so gemütlich wie die fünf vorangegangenen. Die Stimmung ist oft gereizt, sodass es nach Ärger riecht und Streitigkeiten in der Luft liegen. Da heißt es, ruhig Blut zu bewahren und sein Temperament im Zaum zu halten!

Am Montag beschert uns eine Konjunktion des Mondes zum Jupiter, Saturn und Pluto jede Menge Tatendrang. Wir wollen etwas voranbringen, etwas bewegen. Ein Mond-Mars-Sextil schenkt uns zusätzlichen Einsatzwillen. Am Dienstag steigert sich das zu einer beträchtlichen inneren Unruhe. Unser Nervenkostüm ist nicht das beste und wir müssen uns bemühen, Ruhe zu bewahren.

Negative Schwingungen

Am Mittwoch macht uns ein Merkur-Mars-Quadrat ebenfalls nervös und ungeduldig. Die Luft ist von negativen Schwingungen, ja Aggressionen erfüllt. Wer seine Gefühle nicht unter Kontrolle hat, könnte direkt in eine Kontroverse schlittern. Am Donnerstag ermöglicht es uns der Aspekt des Mondes zum Uranus zum Glück, wieder herunterzukommen und die Konflikte zu entschärfen.

Gewagte Visionen

Am Freitag steht der Mond sowohl zum Jupiter als auch zum Pluto im Sextil. Das sorgt für positive Energie und spornt uns an, unsere Ziele weiter zu verfolgen. Eine Extraportion Feingefühl erleichtert uns auch den Umgang mit anderen Menschen. Am Samstag müssen wir nochmals aufpassen, denn der Mond steht im sturen Widder. Da kann sich noch einmal kurzfristig Egoismus breitmachen!

Am Sonntag erleichtert uns ein Sonne-Neptun-Trigon die Planung unserer künftigen Vorhaben. Dabei können wir ruhig auch gewagte Visionen ins Auge fassen! Ein Mond-Venus-Sextil sorgt für zusätzliche Harmonie. Nicht verschweigen wollen wir auch, dass der Merkur am Sonntag geradeläufig wird. Das bedeutet, dass uns ab nun alles etwas leichter fällt und wir unsere Vorhaben besser in die Tat umsetzen können …