Ihr Horoskop – Aktuell bei GOastro.de
Wochenhoroskop (13. bis 19. Juli)

Wochenhoroskop (13. bis 19. Juli)

Im Großen und Ganzen bringt uns diese Woche eine ganze Reihe von positiven Aussichten. Wir sind einfallsreich und können sowohl privat als auch beruflich einiges voranbringen. Wer diese Bedingungen nutzen möchte, muss allerdings geduldig bleiben und sollte Schritt für Schritt vorgehen.

Am Montag bewirkt ein Quadrat des Mondes zum Jupiter, Saturn und Pluto leider genau das Gegenteil. Wir sind unruhig, ungeduldig und unzufrieden. Unsere Reizschwelle sinkt spürbar und wir werden relativ streitlustig. Da heißt es: Cool bleiben und sich nicht zu Aussagen hinreißen lassen, die wir nachher bedauern! Am Dienstag kann dann vorübergehend Entwarnung gegeben werden, da uns eine Mond-Uranus-Konjunktion milder stimmt.

Konfliktgefahr

Am Mittwoch und Donnerstag kommt es zu einer Opposition der Sonne zu einer Jupiter-Pluto-Konjunktion im Steinbock. Dieser Aspekt fördert das Konkurrenzdenken und damit auch Rivalitäten. Darüber hinaus macht er uns wieder reizbarer und erhöht die Konfliktgefahr. Nun gilt es, auf die Wahl der Worte zu achten. Wenn wir andere vor den Kopf stoßen, schaden wir letztendlich nur uns selbst! Wenigstens steigert die Position des Mondes zum Merkur und Neptun unsere Kreativität!

Ideenreichtum

Am Freitag und Samstag hält dann wieder Friede Einzug. Die aktuellen Konstellationen machen uns einfühlsamer und harmoniebedürftiger. Statt uns zu streiten, möchten wir uns lieber den angenehmen Seiten des Lebens widmen. Das lässt uns teamfähiger im Beruf werden und umgänglicher im Privatleben.

Am Sonntag dürfen wir uns wieder über eine Extraportion Einfallsreichtum freuen. Verantwortlich dafür ist die Position des Erdtrabanten zum Merkur und zum Uranus. Das gestattet es uns, Pläne für unsere berufliche Zukunft zu schmieden. Da das Leben aber nicht nur aus Arbeit besteht, haben wir auch originelle Ideen für die Freizeitgestaltung …