Ihr Horoskop – Aktuell bei GOastro.de
Wochenhoroskop (9. bis 15. März)

Wochenhoroskop (9. bis 15. März)

Diese Woche verläuft wieder positiver als die letzte. Merkur ist nicht länger rück-, sondern endlich wieder direktläufig – und damit bessern sich die widrigen Bedingungen der Vorwoche. Am Montag und Dienstag steht zudem der Mond in der Jungfrau. Er bildet günstige Aspekte zu Jupiter, Saturn und Pluto, die alle im Steinbock stehen. Das wirkt wie ein Turbo für unsere Arbeitsleistung und damit auch für unsere Karriere.

Ein Sextil von Sonne und Jupiter, das bereits am Dienstag spürbar ist, erreicht dann am Mittwoch seinen Höhepunkt. Diese Konstellation wirkt noch bis zum Donnerstag nach und verheißt uns jede Menge Glück. Wer sich jetzt beherzt an die Realisierung seiner Pläne und die Umsetzung seiner Vorhaben macht, kann nur gewinnen.

Fantasie und Kreativität

Die Sonne steht zu diesem Zeitpunkt in den Fischen, was unsere Fantasie anregt und unsere Kreativität steigert. Singles können nun so manches Herz für sich gewinnen und in Partnerschaften herrscht wieder Harmonie. Auf beruflicher Ebene gelingt uns wiederum so mancher beachtliche Erfolg. Die Sterne sind eindeutig auf unserer Seite und tragen dazu bei, dass wir bei unseren Aktivitäten erfolgreich sind!

Widriger Aspekt

Leider werden die Ausläufer des günstigen Sonne-Jupiter-Sextils dadurch abgeschwächt, dass am Donnerstag der Mond im streitbaren Skorpion steht. Und damit nicht genug: Er bildet auch ungünstige Konstellationen mit Saturn, Uranus und Pluto. Dieser widrige Aspekt setzt sich im Laufe des Tages immer mehr durch und macht uns das Leben schwer.

Zum Glück kann bereits am Freitag Entwarnung gegeben werden, denn ab dann stehen die Sterne das ganze Wochenende lang wieder günstig! Am Freitag und Samstag macht uns die Konstellation von Mond und Jupiter einfühlsam und rücksichtsvoll. Das tut dem Liebesleben natürlich gut. Am Sonntag weckt wiederum ein Quadrat von Mond und Neptun unsere träumerische Ader, der wir uns ruhig hingeben können …